Kindergeburtstag


Was macht uns so besonders?

  • Individuell, fantasievoll gestaltete Geburtstage
  • kleine , liebevoll geführte Reitanlage, ohne großen Trubel
  • nur 1 Geburtstag pro Tag, es gibt keine "Massenabfertigung"
  • Betreuung der Kinder während dem Programm - Entspannung für die Eltern
  • Wissen mit Spaß und Spiel vermittelt

 

Unser Konzept ist für Kinder im Alter von 4-7 bestens geeignet, aber auch für ältere Kinder bieten wir tolle Geburtstage.

 

Wichtig ist uns, dass unsere Pferde, auch Pferde bleiben und die meiste Zeit mit Grasen und "Pferd sein" beschäftigt sein dürfen und nicht als Dienstleistungsobjekt gesehen werden.  Daher bieten wir unsere Geburtstage auch nur Samstag und Sonntag an.

 

Eine weitere Besonderheit ist, dass es unser Privatstall ist, welcher komplett eingezäunt ist, wir haben keinen Publikumsverkehr etc., somit sind während dem ganzen Geburtstag in der Regel (neben den Stallbetreibern) nur das Geburtstagskind mit seinen Gästen und Begleitpersonen vor Ort.

 

Kindererlebnisgeburtstag:

Unser Programm dauert ca. 2 Stunden (ca. 2,5 Std. ab 8 Kinder) und beinhaltet folgende Dinge, die themenbezogen in eine spannende Geschichte verpackt werden:

 

Ablauf Feen und Indianer:

  • Basteln und Schminken
  • Pony´s putzen und schmücken
  • Erlebnisreise/Schatzsuche mit Reiterspielen (Ponyreiten)
  • Getränk während dem Programm inkl.
  • kleine Überraschung aus der Schatzkiste
  • Erinnerungsfoto

Ablauf Ponykurs:

  • kleine Einführung in die Pferdekunde (Haltung, Ernährung, Umgang)
  • Arbeitsblätter und Ausmalbilder oder Basteln
  • Ponys putzen/schmücken und Satteln
  • Verschiedene Geschicklichkeitsübungen und Spiele auf dem Pony
  • Getränk während dem Programm inkl.
  • Übungen aus der Bodenarbeit
  • Erinnerungsfoto
  • Urkunde

 

Nach unserer "Rückkehr" gibt es dann den selbst mitgebrachten Kuchen, Würstel, etc., Geschenke können ausgepackt werden.  Zum Abschluss können die Kinder noch bis zur Abfahrt spielen.

 

Während dem Programm dürfen uns die Gastgeber-Eltern (bzw. Begleitperson) begleiten oder Kaffee trinken.  Ab unserer "Rückkehr" übernehmen die Eltern wieder die Aufsicht. Für Kuchen und frei spielen ist eine Zeitraum von etwa 1 Stunde geplant, in Absprache auch längerer Aufenthalt möglich.

 

Gerne gehen wir  individuell auf Ihre Wünsche, Themenvorschläge ein.